• 030 - 833 21 09
  • info@heimatverein-steglitz.de

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Spurensuche in Alt-Steglitz (mit historischen Fotos)

10 Juni-11:00 - 13:00

Stadtführer: Dr. Christian Simon, Autor etlicher Berlin-Bücher

10.6.2019 – Pfingstmontag

Karte von Steglitz | Quelle: Christian Simon

Karte von Steglitz | Quelle: Christian Simon

 

 

Abbildung Steglitz 1911 | unbekannter Fotograf | Quelle: Christian Simon

Abbildung Steglitz 1911 | unbekannter Fotograf | Quelle: Christian Simon

Das einst größte Dorf Preußens, das alte Steglitz, ist fast völlig verschwunden. Auf dieser Führung soll, mit Hilfe von historischen Fotografien, nach den Spuren gesucht werden. Alt-Steglitz wurde durch verschiedene historische Epochen verändert. Lassen Sie sich zu den Orten führen, wo Hallervorden Theater macht und sich eine Basilika bescheiden in eine Nebenstraße duckt. Im Kontrast dazu liegt der Fichtenberg in Ruhe und Beschaulichkeit, wo sich wohlhabende Beamte, Industrielle, Gelehrte und Künstler ansiedelten. Reste des alten Dorfes sind durch das Gutshaus und den Friedhof markiert.

Christian Simon schrieb gut ein halbes Dutzend Bücher über Steglitz, zuletzt 2018 das Steglitz-Lexikon.

Treffpunkt: vor dem Glas-Pavillon Schloß-/Grunewaldstraße

Kosten:11,00 EUR, für Vereinsmitglieder 7,00 EUR

Details

Datum:
10 Juni
Zeit:
11:00 - 13:00