• 030 - 833 21 09
  • info@heimatverein-steglitz.de

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Tanzmusik der Renaissance – Hochkultur höfischer Unterhaltung (3)

1 Juni-19:30 - 21:00

Frei

Vortrag von Dr. Bernhard Morbach

»Musik als Tanz«: Stilisierung von Tänzen in der Instrumentalmusik des 16. Jahrhunderts •
Die »symmetrische Taktordnung«: Musikgeschichtliches Fortwirken des Grundprinzips tänzerischer
Musik
Zwei Typen von tänzerischer Musik sind zu unterscheiden: 1. Musik zum Tanz und 2. Musik als Tanz. Bei ersterem Typus handelt
es sich um solche Musik, zu der getanzt wurde (also um tänzerische Gebrauchsmusik in den Bereichen Gesellschafts- und des
Schautanzes), bei letzterem um stilisierte (kompositorisch verfeinerte) Tanzmusik, die »nur zum Hören« als eine frühe Form der
Kammermusik aufgeführt wurde. Ihre Ursprünge finden sich in der Lauten- Claviermusik des frühen 16. Jahrhunderts. • Zum Wesen
tänzerischer Musik gehört die »symmetrische Taktordnung«, welche dadurch gekennzeichnet ist, dass sich alle zwei Takte
deutliche Zäsuren im musikalischen Verlauf ergeben und größere melodische Sinneinheiten aus Vielfachen der Zahl 2 gebildet
werde (2–4–8–16). In der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts sah man diese Taktordnung gar in der »Natur der Musik« verwurzelt.

Details

Datum:
1 Juni
Zeit:
19:30 - 21:00
Eintritt:
Frei
Veranstaltungkategorie:

Veranstalter

Heimatverein Steglitz e.V.
Telefon:
+49308332109
E-Mail:
veranstaltungen@steglitz-museum.de

Veranstaltungsort

Steglitz Museum
Drakestraße 64a
Berlin, 12205
+ Google Karte