Jüngste Vergangenheit Veranstaltungen

Durch die Spandauer Vorstadt

Sonnabend, 8. August 2020 10:00 Uhr Treffpunkt: Ehemaliges Postfuhramt Oranienburger Ecke Tucholskystraße (S-Bhf. Oranienbuger Straße) Dauer: ca. 2 Stunden Vorbei am Centrum Judaicum und am ältesten jüdischen Friedhof errei-chen wir die Sophienkirche. Ein paar Schritte weiter steht seit über 170 Jahren das St. Hedwigs-Krankenhaus. Nach einem Abstecher zu den Geheimnissen des Koppenplatzes schlängeln wir uns durch historische Vorstadtgassen und Hinterhöfe durch zu den Hackeschen Höfen. Stadtführungen von und mit Christian

Weiterlesen

Die Friedhöfe in der Bergmannstraße

Sonnabend, 25. Juli 2020 10:00 Uhr Treffpunkt: Eingang zum Luisenstädtischen Friedhof, direkt rechts neben dem Haus Südstern 14 (U-Bhf. Südstern) Dauer: ca. 2 Stunden Zwischen 1831 und 1852 legten vier Kirchengemeinden ihre Friedhöfe südlich der Bergmannstraße an. Auf einem Rundgang begegnen wir u. a. den Gräbern von Reichskanzler und Außenminister Gustav Stresemann, des exzentrischen Zeitungskönigs August Scherl, des Inhabers der Baumschule Franz Ludwig Späth, des Bierbrauers Carl Aschinger, der Kaufleute

Weiterlesen

Der Boulevard von Schmargendorf

Sonnabend, 20. Juni 2020 11:00 Uhr Treffpunkt: Vor dem S-Bhf. Hohenzollerndamm Dauer: ca. 1,5 Stunden Der Hohenzollerndamm in Schmargendorf entstand erst vor 120 Jahren auf Wiesen und Feldern. Bald säumten ihn hochherrschaftliche Mietshäuser, aber auch einst ein Gaswerk. Ein Schlenker vorbei an der Botschaft Israels führt uns zur Kreuzkirche, die ihn ihrem eigentümlichen Baustil in Berlin ohne Beispiel ist. Die Tour endet am Roseneck. Christian Simon schrieb 2015 ein Buch

Weiterlesen